Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerbek: So genannter Tageswohnungseinbruch

    Pinneberg (ots) - Am gestrigen Abend, zwischen 15:30 und 18:30 Uhr, verschafften sich Unbekannte über die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Im Wiesengrund gewaltsamen Zutritt zu den Räumlichkeiten.

In den Zimmern wurden sämtliche Schubladen durchwühlt.

Die Täter entkamen mit einem Laptop und Schmuck.

Hinweise nimmt die Kripo in Pinneberg unter 04101-2020 entgegen.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, die Wohnbereiche auch beim Verlassen am Tage immer abzuschließen und Fenster nicht auf Kipp stehen zu lassen. Überprüfen Sie, ob Sicherheitseinrichtungen an Fenster und Türen den neuesten Standards entsprechen. Die Polizei gibt gerne Auskunft über Ansprechpartner, die diesbezüglich Beratungen durchführen. Für weitere Fragen steht Ihnen die Präventionsstelle der Polizeidirektion Bad Segeberg, Jörg Mangelmann Tel.: 04101-202224, gerne zur Verfügung.

Und: Scheuen Sie sich nicht, bei der Wahrnehmung von verdächtigen Fahrzeugen oder Personen, einmal mehr die Polizei unter 110 zu informieren.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: