Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Wohnungseinbrüche

    Pinneberg (ots) - In der vergangenen Nacht kam es zu insgesamt einem versuchten sowie zwei vollendeten Wohnungseinbruchdiebstählen in den Straßenzügen Hinter der Kirche, Rudolf-Höckner-Straße und Fliederweg.

Jeweils unbekannte Täter verschafften sich in zwei Häuser gewaltsamen Zutritt.

Die Täter erbeuteten in einem der Einfamilienhäuser ein Laptop, eine schwarze Windjacke, einen grünen Rucksack sowie eine rote Umhängetasche.

Ein Bewohner im Fliederweg hat zwischen 02:00 Uhr und 03:00 Uhr verdächtige Geräusche wahrgenommen und Licht angemacht. Hierdurch wurden die Täter vermutlich gestört und flüchteten unerkannt.

Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: