Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Diskothekenbesucher führte Rauschgift mit sich

    Wedel (ots) - Dem Aufsichtpersonal der Diskothek "MAXX" an der Rissener Straße fiel am Freitag, den 20. 10. 2006, 22.20 Uhr, ein 22 Jahre alter Mann aus Uetersen auf, der ein Tütchen mit einem weißen Pulver, nach Auskunft des Mannes Kokain, mitführte.

    Die alarmierte Polizei fand weiterhin ein sogenanntes "Szenetütchen" mit Marihuana bei dem Besucher.

    Der Mann wurde vorläufig festgenommen und der Kriminalpolizei Pinneberg überstellt. Ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

    Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
- Stabsstelle -
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: