Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen - Fahrlässige Körperverletzung

    Uetersen (ots) - Die Polizei in Uetersen sucht zwei Mädchen im Alter von etwa 14 Jahren, die am Donnerstagabend, gegen 17.30 Uhr, in der Straße "Am Mühlenteich" eine ältere Dame angerempelt haben. Die 79-Jährige war zu Fuß auf dem Gehweg in Richtung Roter Sand unterwegs. Ihr kamen zwei Mädchen entgegen, die herumalberten und sich gegenseitig schubsten. Als sie in Höhe der alten Dame waren, stieß eines der Mädchen gegen sie, die Frau konnte den Sturz nicht abfangen und stürzte. Die Mädchen und ein Autofahrer halfen der Uetersenerin auf und die Mädchen gingen über die Lindenstraße davon. Sie hatten zuvor gesagt, dass sie der Mutter von dem Vorfall berichten wollten und kamen jedoch nicht mehr zurück. Eines der Mädchen hatte blonde, die andere etwas dunklere Haare, eine von ihnen trug eine weiße Jacke.

Die 79-Jährige kam mit einer Unterarmverletzung ins Krankenhaus, die Polizei ermittelt und sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu den beiden Mädchen geben können. Zudem bitten die Beamten die beiden etwa 14 Jahre alten Mädchen eindringlich, sie bei der Polizei in Uetersen zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04122-70530 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: