Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - PKW-Aufbruch - Täter beobachtet

    Wedel (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat in der vergangenen Nacht in Wedel, Küsterstraße, einen PKW aufgebrochen. Zeugen hatten den Täter an dem Fahrzeug beobachtet und in Richtung Kirche davongehen sehen. Der Täter hatte einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW aufgebrochen und aus dem Wagen eine Armeejacke entwendet, in der sich unter anderem Pfefferspray, ein Teleskopschlagstock und ein Dienstausweis einer Sicherheitsfirma befanden.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

Etwa 1, 80 Meter groß; schwarze Jacke, dunkle Hose, dunkler Kapuzenpullover mit rotem Schild auf der Kapuze.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu der beschriebenen Person geben können. Zudem warnt die Polizei davor, dass sich möglicherweise ein nicht autorisierter Mann als Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ausgeben könnte.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.:04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: