Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Jugendliche treten Außenspiegel ab

    Bad Bramstedt (ots) - In der vergangenen Nacht, gegen 02.35 Uhr, teilten Anwohner der Polizei mit, dass im Bereich der Schillerstraße randalierende Jugendliche unterwegs seien. Die alarmierten Beamten stellten fest, dass an drei PKW Opel, die im Bereich des Kreisverkehrs abgestellt waren, die linken Außenspiegel abgetreten wurden. Tatverdächtig dürften drei Jugendliche, zwei Jungen und ein Mädchen, sein, die zuvor von Zeugen beobachtet worden waren. Die drei jungen Randalieren trugen helle Oberbekleidung und gingen in Richtung Holsatenallee davon. Die Polizei hat die Emrittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf die drei Jugendlichen geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: