Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Lentföhrden: Unfall mit 1,93 Promille

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstag, gegen 17:15 Uhr, befuhr ein 33jähriger Mann die K 29 aus Heidmoor in Richtung Lentföhrden. Ca. 1 km vor dem Ortseingang verlor er beim Abbiegen in einen Feldweg die Kontrolle über seinen Ford und kollidierte mit einem geparkten Pkw. In dem geparkten Auto befand sich eine 67jährige Frau mit ihrem Mann bei einer Kaffeepause. Die Dame wurde bei dem Zusammenprall leicht verletzt.

Bei dem 33 Jährigen konnte 1,93 Promille Atemalkohol festgestellt werden. Eine Blutprobe wurde entnommen. Der Mann ist ebenfalls nicht im Besitz eines Führerscheins.

Er muss sich jetzt strafrechtlich wegen der begangenen Delikte verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: