Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Raub gewesen

    Pinneberg (ots) - Am Samstag, gegen 11:50 Uhr, wurde eine 16jährige Wedelerin im Heisterweg von einer unbekannten Person beraubt.

Der Täter entriss der Heranwachsenden die Handtasche und flüchtete zu Fuß in Richtung der Straße Borgfelde.

In der Tasche befanden sich Bargeld, diverse Ausweispapiere sowie ein Handy.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Der Täter ist männlich, vermutlich Ende 20, ca. 185 cm groß, hat eine normale Statur und trägt dunkelblonde kurze Haare. Bekleidet war er mit einem schwarzen T-Shirt und einer Jeans.

Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 04101-2020 zu melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: