Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Aufmerksame Zeugin

    Pinneberg (ots) - Am Freitag, gegen 13:40 Uhr, beobachtete eine Zeugin einen Mann, der offensichtlich dabei war, in einen geparkten Pkw einzubrechen. Auf Ansprache seitens der Frau, flüchtete der Täter in Richtung Bahngleise. Die Frau alarmierte unverzüglich die Polizei, eine sofort eingeleitete Fahndung verlief jedoch negativ.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

Ca. 30 Jahre alt keine Brille, kein Bart, keine Kopfbedeckung schwarze, glatte Haare ca. 180 cm groß normale Figur auffallend schlechte Zähne, es fehlten die Schneidezähne dunkles T-Shirt mit Querstreifen blaue Jeans

Der Mann trug einen schwarzen Rucksack bei sich.

Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: