Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Unter Alkoholeinfluss Straßenschild umgefahren

    Kaltenkirchen (ots) - Montagabend, gegen 21.20 Uhr, kam es in Kaltenkirchen, Schützenstraße, zu einem Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Mann aus Henstedt-Ulzburg hatte mit seinem PKW Crysler beim Rückwärtsfahren ein Verkehrsschild angefahren, so dass dieses umknickte und zu Boden fiel.

Der junge Fahrer entfernte sich zunächst vom Unfallort und wurde in Henstedt-Ulzburg von der Polizei überprüft. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 23-JÄhrige unter Alkoholeinfluss stand, eine Überprüfung seines Atemalkohols ergab einen Wert von 0,96 Promille. Dem Henstedt-Ulzburger wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei ermittelt jetzt strafrechtlich gegen den Mann.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: