Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Frau im Moorbekpark belästigt

    Norderstedt (ots) - Auf dem Heimweg wurde in der Freitagnacht (11. 08. 2006, gegen 23.50) eine Frau im Moorbekpark von einem unbekannten Mann belästigt.

    Der Mann hatte versucht, die Frau vom Weg ab zu ziehen. Die Frau setzte sich aber erfolgreich zur Wehr, sodass der Täter unmittelbar von ihr wieder abließ und flüchtete.

    Die Kripo Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen. Nähere Angaben zum Sachverhalt sind derzeit nicht möglich.

    Die Frau konnte den Mann wie folgt beschreiben: 30 - 35 Jahre alt, 160 - 180 cm groß, normale Körperstatur, kurze helle Haare, kein Bart- und Brillenträger. Bekleidung zur Tatzeit Jeans, weißes T-Shirt. Täter sprach Hochdeutsch.

    Hinweise nimmt die Kripo Norderstedt (040/528060) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
- Stabsstelle -
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: