Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Mehrere Pkw-Aufbrüche im Stadtgebiet

Henstedt-Ulzburg (ots) - Bereits in der Nacht von Donnerstag, den 10. 08. 2006, auf Freitag, den 11. 08. 2006, wurden im Stadtgebiet von Henstedt-Ulzburg mehrere Pkw von unbekannten Tätern aufgebrochen. In der Götzberger Straße brachen die Täter die Tür eines Pkw Skoda auf und entwendeten ein Radio aus der Mittelarmkonsole. Ebenfalls in der Götzberger Straße wurde im selben Tatzeitabschnitt ein Pkw Hyundai aufgebrochen. Das Bedienteil des Autoradios wurde entwendet. Es misslang den Tätern, das komplette Radio auszubauen. In der Straße Düstelstücken hebelten die Täter die Scheibe eines Pkw Mercedes auf. Hier flüchteten die Täter ohne weitere Beute. Ein Pkw Peugeot, ebenfalls im Diestelstücken zum Parken abgestellt, wurde aufgebrochen und das Autoradio entwendet. Die Polizei ist auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Wer Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Polizei in Henstedt-Ulzburg (04193/99130) oder bei der Kripo in Norderstedt (040/528060). ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Horst-Peter Arndt - Stabsstelle - Telefon: 04551-884 2010 Fax: 04551-884 2019 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: