Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Weddelbrook: Feuer in einem Unterstand

    Bad Segeberg (ots) - Am gestrigen Tag gegen 05:15 Uhr kam es zu einem Feuer eines Unterstandes für landwirtschaftliche Arbeitsgeräte in der Straße Glückstädter Straße auf einem Bauernhof.

Der 51-jährige Eigentümer versuchte unter hoher Eigengefährdung den Brand mittels eines Feuerlöschers selbst zu löschen und musste mehrmals vehement von den Kollegen aufgefordert werden dieses nicht zu tun. Der 51 Jährige versuchte jedoch trotzdem immer wieder zum Brandort zu gelangen und gefährdete dabei sich selbst sowie die Löscharbeiten der Feuerwehr und konnte schließlich bis zur Beendigung der Löscharbeiten im Streifenwagen davon abgehalten werden.

Der Unterstand sowie ein in einer angrenzenden Garage abgestellter Pkw Golf brannten völlig aus.

Die Schadenshöhe wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Die Kripo in Bad Segeberg hat den Brandort zunächst beschlagnahmt und die Ermittlungen übernommen.

Zur Brandursache kann derzeit noch nichts gesagt werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: