Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: 17 Jähriger mit 1,45 Promille auf einer Mofa unterwegs

    Norderstedt (ots) - Am Samstag gegen 03:15 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung ein Mofafahrer auf einem Zweirad der Marke REX in der Kiebitzreihe auf, der ohne Licht unterwegs war.

In der anschließenden Kontrolle konnte bei dem 17jährigen aus Norderstedt Atemalkohol festgestellt werden, ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,45 Promille.

Eine Blutprobe wurde entnommen. Der 17 Jährige gab an, dass er gerade dabei sei, seinen Pkw-Führerschein zu machen und demnächst Prüfung habe. Der Norderstedter muss sich nun strafrechtlich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Sein Fehlverhalten kann mögliche Auswirkungen auf seine anstehende Pkw-Führerscheinprüfung haben.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04551-884 2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: