Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Polizei schnappt Fernsehdiebe

    Bad Segeberg (ots) - Die Polizei hat am Samstag zwei Personen festgenommen, die im Verdacht stehen, mehrere Flachbildfernseher bei einem Verbrauchermarkt in der Eutiner Straße in Bad Segeberg entwendet zu haben. Ein 30-jähriger Wahlstedter hatte bereits am Freitag einen Fernseher entwendet und war am Samstag, gegen 13.15 Uhr erneut in dem Geschäft erschienen. Dieses Mal nahm er zwei Fernseher mit und war auf dem Weg zu seinem in einem PKW Honda wartenden 27-jährigen Komplizen, als er verfolgt wurde. Daraufhin ließ er die Fernseher fallen, stieg in den Wagen und flüchtete mit seinem Komplizen. Beide Männer wurden im Bereich Lindenstraße/ Kurhausstraße von der Polizei gestellt und festgenommen. Das Fahrzeug des Duos wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt, die beiden Männer wurden nach ihren Vernehmungen wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Wert des gestohlenen Gutes dürfte über 800 Euro liegen. Die Polizei setzt ihre Ermittlungen fort.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: