Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Boostedt: Navigationsgerät und Geldbörse bei Pkw-Aufbrüchen entwendet

Pinneberg (ots) - In der Nacht vom 22.05. zum 23.05.06 wurden im Boostedter Auweg und in der Friedrichswalder Straße insgesamt drei Pkw aufgebrochen. Entdeckt wurden die Taten von den Geschädigten gegen 07.30 Uhr. In einem Fall wurde eine im Fahrzeug zurückgelassene Geldbörse mit geringem Bargeldinhalt entwendet. Aus einem weiteren Pkw wurde das Navigationssystem ausgebaut. Bei dem Versuch das dritte Fahrzeug aufzubrechen scheiterte der Täter an einem von ihm abgerissenen Türgriff. (jm) ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Jörg Mangelmann - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: