Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Fahrzeugbrand

    Norderstedt (ots) - Am Snntagmorgen, gegen 05.00 Uhr, kam es erneut im Norderstedter Stadtteil Harksheide zu einem Fahrzeugbrand. Nachdem es zuletzt Mitte Februar 2006 im Sonnentauweg zu einer Carport-Brandstiftung kam, bei dem zahlreiche PKW total ausbrannten bzw. brandgeschädigt wurden, kam es nun nach wochenlanger Ruhe zur Brandstiftung an einem Motorroller. Der Roller wurde dabei vollständig zerstört. Er war im Steindamm, an einem Fußverbindungsweg zur Heidkoppel abgestellt. Die Kriminalpolizei Norderstedt sucht dringend nach Zeugen, die vor der Brandlegung, vermutlich in der Zeit zwischen 04.00 und 05.00 Uhr im Bereich Steindamm/Heidkoppel verdächtige Personen bemerkt oder beobachtet haben. Hinweise an die Polizei Norderstedt unter der Tel.-Nr. 040/52806-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: