Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Trunkenheitsfahrt mit 2,56 Promille

    Norderstedt (ots) - Samstagmorgen, um 10.18 Uhr, alarmierten Zeugen die Polizei, da in Norderstedt, im Bereich Falkenhorst, ein offensichtlich betrunkener Autofahrer unterwegs war. Der Fahrezeugführer war dadurch aufgefallen, dass er sehr dicht auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auffuhr und dann stark bremsen musste, damit es nicht zum Unfall kam. Bei Abbiegen wurde dann beobachtet, dass der Autofahrer in Schlangenlinien fuhr. Als die Polizei das Fahrzeug in der Helgolandstraße stoppte, stellte sie fest, dass der 28-jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss stand, eine Überprüfung ergab einen Wert von 2,56 Promille. Dem Norderstedter wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: