Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Kaltenkirchener von unbekanntem Mann getreten

    Kaltenkirchen (ots) - Die Polizei in Kaltenkirchen sucht einen unbekannten Mann, der heute Morgen, gegen 08.50 Uhr, einen 44-jährigen Kaltenkirchener geschlagen hat. Der Mann fuhr mit seinem Fahrrad im Bereich "Am Hohenmoor" in Kaltenkirchen und wurde dort von einem etwa 20-25 Jahre alten Mann angesprochen. Der osteuropäische Mann fragte den 44-Jährigen nach Geld. Als dieser ihm sagte, dass er kein Geld dabei habe, trat dieser ihn ohne Vorwarnung aus dem Stand ins Gesicht. Dabei wurde der Kaltenkirchener verletzt, zudem verlor er zwei Zähne. Der Täter entfernte sich in Richtung des in der Nähe befindlichen Supermarktes und entkam trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung durch die Polizei unerkannt. Er trug eine weiße Pudelmütze, eine blaue Jacke und Turnschuhe. Der Mann hatte eine Plastiktüte mit Flaschen bei sich gehabt haben. Die Polizei in Kaltenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf den unbekannten Mann geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Kaltenkirchen unter Tel.: 04191-30880 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: