Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Feuerlöscher in Sporthalle entleert

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht drei Jugendliche, die im Verdacht stehen, am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr, in Bad Bramstedt, in der Sporthalle am Schäferberg einen Feuerlöscher in der Turnhalle entleert zu haben. Der Hausmeister hatte an dem Abend auf einem Kontrollgang die drei jungen Männer beobachtet. Als sie den 35-Jährigen bemerkten, flüchteten sie durch die Notausgänge. Bei einer späteren Überprüfung stellte der Hausmeister dann fest, dass der halbe Hallenboden mit der weißen Pulverschicht überzogen war. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf die drei Jugendlichen geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: