Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Verkehrsunfall: Zeugen gesucht !

    Wahlstedt (ots) - Am Freitagabend, gegen 19.00 Uhr, kam es in Wahlstedt, Skandinavienstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 12-jährige Schülerin aus Wahlstedt leicht verletzt wurde. Das Mädchen ging auf dem Gehweg der Skandinavienstraße aus Richtung Kronsheider Straße kommend. Plötzlich kam von rechts über einen Garagenhof ein Fahrradfahrer herangefahren. Dieser wollte offensichtlich in die Skandinavienstraße einfahren, prallte mit dem Lenker gegen den Oberkörper der 12-Jährigen und das Mädchen stürzte zu Boden. Das Fahrrad kippte ebenfalls, der männliche Fahrradfahrer konnte sich jedoch gerade noch halten, fragte das Mädchen, ob er ihr helfen könne und fuhr dann jedoch davon. Am nächsten Tag wurde dann festgestellt, dass das Mädchen durch den Unfall einen Bruch an der Hand erlitten hatte. Die Polizei in Wahlstedt sucht jetzt den Fahrradfahrer, der wie folgt beschrieben wurde:

Ca. 20 Jahre alt; schlank; kurze,dunkle, gegelte Haare; helles Moutainbike.

Der Radfahrer oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Wahlstedt unter Tel.: 04554-70510 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: