Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer

    Kaltenkirchen (ots) - Die Polizei in Kaltenkirchen sucht einen flüchtigen Unfallfahrer. Eine 58-jährige Kaltenkirchenerin hatte heute Morgen, in der Zeit zwischen 08.15 und 08.30 Uhr, ihren grauen PKW Toyota auf dem rechten Parkstreifen in der Holstenstraße in Kaltenkirchen abgestellt. Der Parkstreifen befindet sich zwischen einer Schlachterei und einem Zeitschriftenladen. Als die Frau zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihr Fahrzeug im vorderen Bereich durch einen Verkehrsunfall beschädigt wurde. Nach ersten Ermittlungen dürfte es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen roten PKW gehandelt haben, der im vorderen oder seitlichen rechten Bereich beschädigt sein dürfte. Die Polizei in Kaltenkirchen ermittelt wegen des Verdachts der Unfallflucht und sucht Zeugen, die heute Morgen möglicherweise den Unfall beobachtet haben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Kaltenkirchen unter Tel.: 04191-30880 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: