Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wiemersdorf/ Großenaspe - Serie von Autoaufbrüchen

    Wiemersdorf/ Großenaspe (ots) - In der vergangenen Nacht kam es in Bereich Wiemersdorf und Großenaspe zu einer Serie von Autoaufbrüchen. In Großenaspe verzeichnet die Polizei drei Aufbrüche im Bereich Johann-Hinrich-Fehrs-Straße sowie im Bereich Klaus-Groth-Straße, in Wiemersdorf liegen der Polizei derzeit neun Anzeigen vor. Betroffen ist hier der gesamte Ortsbereich Wiemersdorf.

In allen Fällen verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu den Fahrzeugen und entwendeten die eingebauten Autoradios, zum Teil mit CD-Player und Navigationsgeräten. In einem Fall nahmen die Diebe auch ein Handy mit. Die Schadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen bei mehreren tausend Euro liegen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend Zeugen, die in der Zeit zwischen Montagabend, 23.00 Uhr und heute Morgen, 05.30 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tatorte gesehen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wiemersdorf unter Tel.: 04192-1547 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: