Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Freiweide - Feuer an Einfamilienhaus

    Freiweide/ Großenaspe (ots) - Gestern Abend, gegen 17.15 Uhr, kam es in Freiweide, Ostpreußenring, zu einem Feuer an einem Einfamilienhaus. Ein Ehepaar bemerkte einen Kurzschluss im Haus und stellte dann fest, dass die Haustür und das Überdach draußen in Brand geraten waren. Das Feuer konnte schnell abgelöscht werden, am Haus entstand geringer Sachschaden. Dieser wird auf etwa 2000 -3000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, derzeit scheint eine technische Ursache wahrscheinlich. Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: