Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: 12.12.05-Bad Bramstedt: Dieb wurde gestellt

    Pinneberg (ots) - Am 12.12.05, gegen 20.50 Uhr, wurde ein Täter von einer Mitarbeiterin des Freibades in Bad Bramstedt überrascht, als er nachdem er einen Schrank im Freibadgebäude aufgebrochen hatte, Gegenstände entwenden wollte. Der Täter konnte zunächst flüchten.

Die von der Angestellten benachrichtigten Beamten der Polizei-Zentral-Station Bad Bramstedt konnten den Täter im Bereich des Freibades aufspüren, nach längerer Verfolgung zu Fuß stellen und vorläufig festnehmen.

Bei dem Täter handelte es sich um einen 26 Jahre alten Mann mit Meldeanschrift in Ascheberg. Dieser ist schon diverse Male mit ähnlichen Delikten polizeilich in Erscheinung getreten.

Das Diebesgut wurde später durch die Angestellte des Freibades außerhalb des Geländes aufgefunden.

Es handelte sich um einen PC Monitor einen Tower mit Tastatur und Maus. (ma.)


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:


Polizeiinspektion Pinneberg, Pressestelle
Jörg Mangelmann
Telefon: 04101-202214

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: