Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Mehrere PKW-Aufbrüche - Zeugen gesucht!

    Wahlstedt (ots) - In der vergangenen Nacht haben bislang unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge in Wahlstedt aufgebrochen. Um 03.28 Uhr bemerkten Anwohner im Kernbeißerweg Geräusche im Garten. Als sie aus Fenster sahen, stellten sie fest, dass sich zwei dunkel gekleidete Personen an dem vor dem Haus abgestellten PKW VW zu schaffen machten und sie alarmierten die Polizei. Als die Personen von den Anwohnern angesprochen wurden, flüchteten sie in Richtung Stadtmitte. Die Polizei stellte fest, dass der PKW aufgebrochen und Fahrer- und Beifahrerairbag sowie eine Geldbörse entwendet wurden.

Im Laufe des Tages meldeten sich vier weitere Geschädigte, welche PKW-Aufbrüche im Bereich der Straße "Großhörn" meldeten. In allen Fällen, betroffen waren unter anderem zwei Fahrzeuge der Marke "VW", wurden Fahrer- und Beifahrerairbag ausgebaut.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer zur tatrelevanten Zeit oder auch davor verdächtige Personen beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Wahlstedt unter Tel.: 04554-70510 oder der Kripo Bad Segeberg unter Tel.: 04551-884-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: