Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Sinnlose Sachbeschädigung auf Kinderspielplatz

    Bad Segeberg (ots) - Am Sonntagabend, gegen 20.50 Uhr, mussten Feuerwehr und Polizei zum Spielplatz an den Fischteichen ausrücken. Unbekannte Randalierer hatten dort ein Holzspielhaus in Brand gesteckt.

    Der Feuerwehr gelang es zwar schnell, das Feuer zu löschen, dennoch können die Kinder nun nicht mehr das Holzhaus zum Spielen nutzen. Traurige Kinderaugen sprechen nun mehr als deutlich die Frage vieler aus: Wer ist sich für derartige Randale nicht zu schade? Was haben Kinder getan, um ihnen derart Böses und Unverständliches auf ihrem geliebten Spielplatz anzutun.

    Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Gemeinschädlicher Sachbeschädigung eingeleitet.

    Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04551/884-322 mit der Polizei-Zentralstation Bad Segeberg in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 202
Fax: 04551-884 239

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: