Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Versuchter Raub

Kaltenkirchen (ots) - Gestern Abend, gegen 19.00 Uhr, kam es in Kaltenkirchen, Holstenstraße, zu einem versuchten Raub. Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Kaltenkirchen wurde zunächst von drei Personen bedrängt. Anschließend zogen die drei Personen, den 17-Jährigen in eine Einfahrt. Bei dem Gerangel verlor der Kaltenkirchener ein Schlüsselbund mit mehreren Schlüsseln, welche die Täter an sich nahmen. Passanten kamen dem Jugendlichen zur Hilfe, die Täter flüchteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts des versuchten Raubes und sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die flüchtigen Täter geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Bad Segeberg unter Tel.: 04551-8840 entgegen. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: