Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Unfallverursacher flüchtete - Zeugen gesucht !

    Kaltenkirchen (ots) - Montagabend, gegen 19.30 Uhr, kam es in Kaltenkirchen, Funkenberg, zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Kaltenkirchener befuhr mit seinem PKW Opel Astra den Funkenberg und wollte auf ein Grundstück abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt halten. Auf das Fahrzeug fuhr ein dunkler PKW auf und schob den PKW Opel auf die Gegenfahrbahn, so dass ein 63-jähriger Kaltenkirchener, der mit seinem PKW in Richtung Alvesloher Straße fuhr, nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern konnte. Der Fahrer des oben genannten dunklen Fahrzeugs kümmerte sich jedoch nicht weiter um den Vorfall, sondern bog rechts auf die Hamburger Straße ein. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Unfallflucht aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem dunklen PKW geben können. Hier werden insbesondere Werkstätten um Unterstützung gebeten.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte es sich um einen dunkelblauen PKW Nissan handeln, der im Frontbereich beschädigt ist.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: