Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Einbruch in Fotogeschäft

Kaltenkirchen (ots) - Heute Nacht, um 01.38 Uhr, wurden Anwohner der Holstenstraße in Kaltenkirchen wach, weil sie das Klirren einer Scheibe hörten. Als sie aus dem Fenster sahen, konnten sie beobachten, dass die Scheibe eines Fotogeschäftes eingeschlagen wurde und dass eine Person die Auslage leer räumte. Der Täter flüchtete in Richtung Bahnhof. Die alarmierten Beamten verloren den Mann aus den Augen, er war inzwischen auf ein Fahrrad als Fluchtmittel umgestiegen. Der Mann konnte unerkannt entkommen. Am Tatort stellte die Polizei fest, dass aus der Auslage mehrere Kameras entwendet wurden. Der Einbrecher wurde wie folgt beschrieben: - ca. 30 Jahre alt; Vollbart; Bekleidung: Bundeswehrhose, Kapuzen-pulli Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die oben genannte Person geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Bad Segeberg unter Tel.: 04551-8840 entgegen. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: