Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kummerfeld - Motorradfahrer bei Verkehrsunfall getötet

    Kummerfeld (ots) - Samstag, 24.09.05, um 13.50 Uhr, kam es in Kummerfeld zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer getötet wurde.

Ein 26-jähriger Mann aus der Nähe von Elmshorn befuhr mit seinem Volvo Kombi mit Anhänger die B 4 aus Richtung Elmshorn kommend in Richtung Pinneberg. Er bog nach links in die Dorfstraße ab und übersah dabei das entgegenkommende Motorrad Harley Davidson eines 72-jährigen Schenefelders. Dieser prallte frontal mit seinem Krad in die rechte Flanke des mit Schafen beladenen Anhängers. Der 72-Jährige wurde durch den Zusammenstoß so stark verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Der Fahrzeugführer des Gespanns blieb unverletzt, die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 9000 Euro.

Die B 4 blieb in diesem Bereich für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für etwa 2 Stunden lang voll gesperrt.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: