Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hartenholm - Räuberischer Diebstahl

    Hartenholm (ots) - Gestern Nachmittag, um 16.45 Uhr, kam es in Hartenholm, in einem Supermarkt zu einem räuberischen Diebstahl. Zur genannten Zeit betraten zwei Männer den Markt. Während einer von ihnen die Angestellte, eine 59-jährige Frau, in ein Gespräch verwickelte, begab sich der andere in die Spiritousenabteilung und wurde dabei beobachtet, wie er eine Flasche Alkohol einsteckte. Die Angestellte sprach den Mann daraufhin an und sein Mittäter flüchtete aus dem Laden. Der Dieb flüchtete ebenfalls, schubste zuvor jedoch die Verkäuferin zur Seite, weil diese sich ihm in den Weg stellte. Zeugen beobachteten, dass der Mann in Richtung Dorfmitte floh. Beide Täter wurden wie folgt beschrieben:

    1. Täter: ca. 1,70 m groß; schlank, kurze, dunkle Haare; Bekleidung: mittel- bis dunkelblaue Trainingsjacke, Sportschuhe.

    2. Täter: mindestens 1,80 m groß; kurze Haare;Bekleidung: braune Lederjacke, dunkelgraue bis schwarze Hose, helle Turnschuhe

    Beide Täter wurden als osteuropäisch beschrieben.

    In dem Zusammenhang könnte ein schwarzer PKW Opel Corsa stehen, der beobachtet wurde und mit dem die Männer vermutlich in das Dorf gefahren waren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die weitere Angaben zu den Tätern und zu dem Fahrzeug machen können.

    Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hartenholm unter Tel.: 04195-210 entgegen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: