Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Rentnerin überfallen

    Norderstedt (ots) - Am heutigen Vormittig, gegen 09.40 Uhr, wurde eine 78-jährige Rentnerin aus Norderstedt in der Mittelstraße, Nähe Glashütter Markt, Opfer einer versuchten Raubtat. Ein Fahrradfahrer näherte sich der Fußgängerin von hinten und zerrte an dem Riemen ihrer Umhängetasche. Die Rentnerin klammerte sich an die Tasche und stürzte zu Boden. Der Radfahrer flüchtete ohne Beute.

Die Rentnerin erlitt leichte Verletzungen. Passanten kümmerten sich um die ältere Dame. Täterbeschreibung:

Männliche, junge Person; hageres Gesicht, Schirmmütze, beige Hose, helle Jacke, führte schwarzen Rucksack mit. Das Fahrrad kann nicht näher beschrieben werden.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Norderstedt, Tel. 040/52806-0


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: