Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau - Trunkenheitsfahrt/Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ellerau (ots) - Am Freitagabend wurde der Polizei gemeldet, dass ein Verkehrsteilnehmer in Ellerau mit einem nicht versicherten Mofa unterwegs sein sollte. Bei der anschließenden Überprüfung wurde weiterhin festgestellt, dass der 29-jährige zudem alkoholisiert war. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab vorläufige 1,18 Promille, so dass eine Blutprobenentnahme folgte. Die Fahrerlaubnis konnte nicht beschlagnahmt werden, da der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer entsprechenden ist. So wird er sich neben Trunkenheit im Verkehr, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz noch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu verantworten haben. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: