Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Teelicht löste Brand aus

Bad Segeberg (ots) - Heute Nacht, um 00.25 Uhr, wurden die Rettungskräfte alarmiert, weil es in Bad Segeberg, Marienstraße, zu einem Brand gekommen war. Aufgrund von Unachtsamkeit hatte die 18-jährige Bewohnerin ein Teelicht brennen lassen, welches dann ein Radio in Brand setzte. Es entstand starke Rauchentwicklung, die dazu führte, dass ein Feueralarm ausgelöst wurde. Verletzt wurde niemand, ein Gebäudeschaden entstand nicht. Die Feuerwehr Bad Segeberg wurde alarmiert und war vor Ort. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: