Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Verkehrsunfallflucht

Norderstedt (ots) - Norderstedt - Verkehrsunfallflucht: In den frühen Morgenstunden des Sonntag befuhr ein noch zu ermittelnder Fahrzeugführer die Ulzburger Straße in Richtung Segeberger Chaussee. In Höhe der Straße Kabels Steig kam der Pkw VW Golf in den Begegnungsverkehrs und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw einer 18-jährigen Hamburgerin zusammen. Diese wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vorsorglich in das Allgemeine Krankenhaus Heidberg verbracht. Der Unfallverursacher stellte daraufhin seinen Golf ordnungsgemäß verschlossen an der Unfallstelle ab, entfernte sich im Anschluß daran jedoch unerlaubt. Eine Fahndung nach dem vermeintlichen Fahrzeugführer blieb bislang ergebnislos. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe und fragt, wer Hinweise zu dem Golf-Fahrer geben kann oder am Sonntag, gegen 05.00 Uhr diesbezüglich verdächtige Beobachtungen machen konnte. Meldungen bitte an das Polizeirevier Norderstedt, Tel.: 040/528060. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: