Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Raub -Zeugenaufruf

    Bad Segeberg (ots) -

    Bad Segeberg - Raub - Zeugenaufruf:

    Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei gegen 17.45 Uhr zum Ende der Großen Seestraße in Bad Segeberg gerufen, da dort zwei Kinder ihrer Fahrräder beraubt worden sein sollten.

    Als die eingesetzten Kollegen kurze Zeit später dort eintrafen, schilderte der siebenjährige Geschädigte, dass er zunächst nichts bemerkt hatte. Er hatte sein fast neues Kinder-Mountainbike gerade abgelegt. Kurz darauf hörte er jedoch, wie sich seine zwolfjährige Freundin lautstark dagegen wehrte, sich von ihrem ebenfalls fast neuen Fahrrad zu trennen.

    Sie ließ sich trotz Gezerre nicht davon abhalten, an ihrem Rad festzuhalten. Erst als der jugendliche Täter sie daraufhin mit einem von ihm mitgeführten Sportbeutel schlug, musste sie loslassen.

    Der andere jugendliche Täter hatte sich bereits das Fahrrad des Jungen angeeignet und so flüchteten beide über die Seepromenade in Richtung Seewanderweg.

    Sofort wurde die Verfolgung der Jugendlichen aufgenommen. Diese blieb zwar ohne Erfolg, jedoch konnten die Fahrräder wieder aufgefunden und unversehrt an die Kinder ausgehändigt werden. Vermutlich aufgrund der Fahrzeuggeräusche ahnten die Jugendlichen eine Verfolgung und entledigten sich ihrer Beute kurzerhand in Höhe des Hundeplatzes Klein Rönnau im Segeberger See.

    Da zu dem fraglichen Zeitpunkt eine Reihe von Spaziergängern und Joggern am See unterwegs waren, werden diese nun um Mithilfe gebeten:

    Wer hat zu der oben angegebenen Zeit zwei Jugendliche auf zwei blauen Kinder-Mountainbikes gesehen?

    Wer kann Hinweise zu den Jugendlichen geben?

    Die Täter werden wie folgt beschrieben:

- beide jugendlich, vermutlich zwischen 14 und 16 Jahren - ein Jugendlicher ziemlich dick, mit Stoppelhaarschnitt - der andere etwas größer, schlank, mit einem schwarzen Baseballcap

    Wer Hinweise zu der Tat geben kann, melde sich bitte bei der Polizei- Zentralstation Bad Segeberg unter der Tel.: 04551/884-322.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: