Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Itzstedt - Verkehrsunfallflucht/Trunkenheitsfahrt/Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bad Segeberg (ots) - Itzstedt - Verkehrsunfallflucht mit Trunkenheitsfahrt: In der Nacht zum Samstag wurde der Polizei gegen 03.45 Uhr ein Pkw VW Golf gemeldet, der in Itzstedt, Segeberger Straße, soeben in eine Hecke gefahren sein und sich dann unerlaubt vom Unfallort entfernt haben sollte. Vor Ort wurden an der fraglichen Stelle deutliche Reifenspuren, sowie Beschädigungen an der Hecke festgestellt. Bei einer anschließenden Halterüberprüfung konnten Fahrzeug und Fahrzeugführer angetroffen werden. Der 19-jährige aus dem Zuständigkeitsbereich der Polizeistation Itzstedt stammende Pkw-Führer erklärte sich mit einem freiwilligen Atemalkoholtest einverstanden: 1,79 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und entnommen. Der Führerschein konnte nicht beschlagnahmt werden, da der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Daher folgt neben Trunkenheitsfahrt und Verkehrsunfallflucht noch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: