Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Versuchter Einbruch

Norderstedt (ots) - Heute Nacht, um 03.27 Uhr, wurde versucht, in einen Imbiss in Norderstedt, Tannenhofstraße, einzubrechen. Anwohner hatten zur genannten Zeit das Klirren einer Scheibe gehört und die Polizei alarmiert. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, stellten sie fest, dass Unbekannte versucht hatten, mit einem Gullydeckel die Scheibe einzuwerfen. Das Fenster hatte dem Einbruchsversuch jedoch standgehalten. Der oder die Täter flüchteten vom Tatort. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise nimmt die Kripo Norderstedt unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: