Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: PKW-Aufbrüche

Gönnebek/ Trappenkamp (ots) - In der letzten Nacht kam es zu insgesamt 13 PKW-Aufbrüchen in Gönnebek und Trappenkamp. Mindestens neunmal wurden in Gönnebek, in den Straßen Karkredder/ Kroogredder/Dörpplatz/Rüsch Fahrzeuge aufgebrochen, mindestens viermal wurden die PKW von Trappenkampern heimgesucht. Die Täter gingen unterschiedlich vor: Sie brachen die Türen auf oder warfen die Scheiben an den Fahrzeugen ein. Die Diebe hatten es überwiegend auf Autoradios und CD's abgesehen und die Polizei sucht nun aufmerksame Bürger, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nehmen die Polizeistationen Bornhöved und Trappenkamp unter Tel.: 04323-6410 oder 04323-2600 entgegen. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: