Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Flüchtiger Ladendieb festgenommen

Bad Bramstedt (ots) - Heute Vormittag, um 10.49 Uhr wurde in Bad Bramstedt, Maienbeeck, in einem Drogeriegeschäft ein Mann dabei beobachtet, wie er Kosmetikartikel entwendete. Der 30-jährige Asylbewerber verließ, als er darauf angesprochen wurde, fluchtartig das Geschäft. Er wurde nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß von Polizeibeamten festgenommen. Insgesamt hatte der Mann Waren im Wert von 37 Euro entwendet. Es wurde festgestellt, dass der Mann gerade erst wegen ähnlicher Delikte in Haft gesessen und entlassen worden war. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, der dann entschied, dass der 30- Jährige wieder inhaftiert wurde.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: