Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Feuer in Norderstedt

Norderstedt (ots) - Ein Feuer in dem Trockenraum einer Firma in Norderstedt, Schützenwall, hat am Montag Abend, gegen 22.42 Uhr erheblichen Sachschaden verursacht. Einem aufmerksamen Passanten ist zu verdanken, dass der Schaden nicht höher ausfällt. Er hatte die Rettungskräfte alarmiert, weil er im Innenhof Rauchentwicklung bermerkte. Die angerückte Feuerwehr konnte das Feuer in einem Anbau ausfindig machen und schnell löschen. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 100 000 Euro, er wäre ohne das schnelle Bemerken wahrscheinlich in die Millionenhöhe gegangen. Als Brandursache scheint ein technischer Defekt wahrscheinlich, die Kriminalpolizei ermittelt.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: