Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bratpfanne verursachte Feuer

Wiemersdorf (ots) - Bei einem Feuer in Wiemersdorf, Kieler Straße, ist am Dienstag, gegen 12.00 Uhr Sachschaden entstanden. Durch die Entzündung einer Bratpfanne brannte die Küche in einem Mehrfamilienhaus aus. Es entstand leichter Gebäudeschaden, die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 20 000 Euro. Menschen wurden hierbei nicht verletzt. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: