Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Negernbötel(ots) - Ein 21-Jähriger ist am 22.11.04, um 01.38 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der junge Neustädter war mit seinem PKW auf der K 44 aus Richtung Hamdorf kommend in Richtung Daldorf unterwegs. Da der Mann durch seine auffällige Fahrweise einer Zivilstreifenwagenbesatzung auffiel, wollte diese ihn anhalten. Der 21-Jährige versuchte, sich der Verkehrskontrolle zu entziehen. Dabei kam er mit seinem PKW Opel Astra nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, anschließend überschlug sich der Wagen mehrfach. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, da der Verdacht bestand, dass er unter Alkoholeinfluss stand. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: