Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Mann drohte mit Selbstmord

Bad Segeberg (ots) - Die Polizei hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen 41- jährigen Mann in Gewahrsam genommen, der angekündigt hatte, sich das Leben zu nehmen. Er hatte nach einem Streit mit seinem Bruder diesen mit einem Messer bedroht, danach drohte er an, sich das Leben zu nehmen. Der Bruder konnte aus der Wohnung flüchten und alarmierte gegen 03.30 Uhr die Polizei. Der Bad Segeberger war Gesprächen mit speziell geschulten Beamten nicht zugänglich und da nicht bekannt war, ob er möglicherweise bewaffnet war, wurde mit Kräften des Spezialeinsatzkommandos die Wohnung des Mannes gestürmt.

Der unter Alkoholeinfluss stehende Mann wurde überwältigt und in Gewahrsam genommen.

Im Einsatz befanden sich mehrere Streifenwagenbesatzungen.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: