Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Nahe/ Wakendorf II (ots) - Am Freitag, gegen 12.30 Uhr kam es zwischen Nahe und Wakendorf II zu einem Unfall, bei dem eine 24- jährige Frau aus Norderstedt schwer verletzt wurde. Die Frau befuhr mit ihrem VW Passat die L 75 aus Richtung Nahe kommend in Richtung Wakendorfer II. Im Bereich einer langgezogenen Kurve kam sie ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte sie frontal mit dem Fahrzeug eines 36- jährigen Mannes aus Itzstedt zusammen. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Eine Zeugin, welche den Unfall unmittelbar mit ansah, erlitt einen Schock. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.Die L 75 wurde für etwa eine Stunde teilweise gesperrt.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: