Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt, Verkehrsunfälle, Sachbeschädigung

    Bad Segeberg (ots) - Verkehrsunfall

Heute Morgen, 05.35 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Boostedter mit einem Peugeot Klein-LKW und ein 51-jähriger Bad Bramstedter mit seinem Golf hintereinander die K 111 (Landweg) in Richtung Innenstadt. Der Bad Bramstedter wollte nach links in die König-Christian-Straße abbiegen und wurde von dem nachfolgendem Boostedter mit hoher Geschwindigkeit überholt. Im Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoss, wobei der LKW-Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und von der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden musste - Paraklinik Kaltenkirchen - Sachschaden: 16 000 EUR

Unfallflucht

    Gestern Morgen, zwischen 10.35 und 11.00 Uhr, hatte eine 53-jährige Wiemersdorferin ihren PKW im Maienbeeck hinter der Bücherei zum Parken abgestellt. Als sie zu ihrem PKW zurückkehrte, stellte sie am linken Kotflügel und auf der Motorhaube weisse Kratzer fest - Sachschaden 500 EUR - Hinweise?

Sachbeschädigungen

    In der Nacht zu heute kam es im FIAT-Autohaus im Landweg zu erheblichen Sachbeschädigungen. Bislang unbekannte Täter liefen/sprangen offensichtlich auf die Motorhaube eines dort ausgestellten Volvo, begaben sich auf das Dach des Fahrzeugs, sprangen auf einen Fiat, zertraten das Dach und beschädigten drei weitere Fiat und einen Lancia auf ähnliche Weise. Der Gesamt- schaden beläuft sich auf etwa 10 000 EUR !!!

    TIPP der POLIZEI: Bei verdächtigen, lärmenden, randalierenden Personen oder verdächtigen Geräuschen bitte grundsätzlich den POLIZEIRUF 110 wählen. In jeder (!) Nacht ist mindestens ein Funkstreifenwagen im Polizeizentralstationsbereich unterwegs, der eingehende Einsätze sofort bearbeitet. Wäre im beschriebenen Fall ein entsprechender Hinweis eingegangen, hätten die Beschädigungen vielleicht eingedämmt oder sogar ganz verhindert werden können !!!

Karl-Heinz Verges, PHK Polizei-Zentralstation Bad Bramstedt Telefon (0 41 92) 39 11 11 Telefax (0 41 92) 39 11 19


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: