Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pressemitteilung der Polizei-Zentralstation Bad Bramstedt

    Bad Segeberg (ots) -

Fahren ohne Fahrerlaubnis -

    Am 16.04.04 um 15.00 Uhr wurde ein 39 jähriger Mann durch eine Polizeistreife in Weddelbrook angehalten, weil er mit seinem 50 ccm Roller auffallend schnell unterwegs war. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann durch gerichtliche Entscheidung nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Der Roller wurde vorübergehend sichergestellt und einer Überprüfung unterzogen. Diese ergab, dass an dem Roller bauliche Veränderungen vorgenommen wurden, die es zuließen, dass mit dem Fahrzeug bis zu 72Km/h gefahren werden konnte. Der Mann muss sich jetzt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Körperverletzung bei Musikveranstaltung -

    Am 18.04.04 gegen 01.58 Uhr kam es bei einer Musikveranstaltung in einer Gaststätte in Weddelbrook zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personen. Dabei wurde eine Person verletzt. Sechs Polizeibeamten waren bis 04.00 Uhr im Einsatz um die Streithähne auf Dauer zu trennen.

Verkehrsunfall mit Flucht -

    Am 18.04.04, um 10.45 Uhr, kam es im Bereich einer Kurve der Landesstraße 122 zwischen Armstedt und der Kreuzung in Richtung Hagen zu einer Berührung von zwei Fahrzeugen. Einer der Unfallbeteiligten entfernte sich unerlaubter Weise vom Unfallort. An dem zweiten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 500 EUR. Hinweise werden unter der Tel.Nr.: 04192/39110 erbeten.

Diebstahl aus Bauwagen -

    Am 16.04.04 in der Zeit von 09.00 bis 13.00 Uhr wurden einem Bauarbeiter aus einem Bauwagen, der an der Baustelle an der Grundschule Maienbeeck abgestellt ist, aus seinem Rucksack diverse Gegenstände entwendet. Hinweise auf den Täter gibt es derzeit nicht.

--

Mirko Zühlke, POM

PZSt. Bad Bramstedt

Sommerland 5, 24576 Bad Bramstedt

Telefon (04192) 39110

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: