Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruchdiebstahl/Trunkenheitsfahrt

    Bad Segeberg (ots) -

    Norderstedt - Einbruchdiebstahl/Trunkenheitsfahrt:

    In der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen schlugen bisher unbekannte Täter das Bürofenster einer Firma im Gutenbergring ein. Nachdem das Büro nach Wertgegenständen durchsucht wurde, verließen der oder die Täter das Gebäude mit einem Notebook der Marke Samsung und einem Scanner der Marke Medion im Gesamtwert von 2000 Euro.

    Wer zu der Tat Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei Norderstedt, Tel.: 040/52806-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

===

    Am Mittwochabend, 21.35 Uhr, verlor ein 47-jähriger Norderstedter im Kurvenbereich des Buckhörner Moor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab, rammte dort diverse Blumenkübel und kam schließlich auf einem solchen zum Stillstand.

    Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest, wobei der Verdacht nach einem Atemalkoholtest mit dem Ergebnis von 1,38 Promille bestätigt wurde. Daher wurde weiterhin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

    Der Norderstedter trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon, lehnte jedoch eine erste ärztliche Versorgung durch einen Rettungswagen ab. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen eingeschleppt werden.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: