Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Versuchter Einbruch ins Jugendtreff am Seminarweg

Bad Segeberg (ots) - Am frühen Freitagmorgen, gegen 04.00 Uhr, drangen unbekannte Täter in das Gebäude des Jugendtreffs am Seminarweg ein. Nach jetzigem Ermittlungsstand der Kriminalpolizeistelle Bad Segeberg begaben sich die flüchtigen Täter von der Gebäuderückseite aus kommend auf das ehemaligen Feuerwehr-Garagendach. Von dort aus gelangt man ohne weitere Probleme an das beginnende Pfannendach des Jugendtreffs. Hier wurden von den Einbrechern unterhalb des Flurfensters einige Dachpfannen gelockert und entfernt. Durch die geschaffene Öffnung gelangten die Diebe dann in eine Abseite, deren Tür dann aufgebrochen wurde. Durch das Aufbrechen der Abseitentür wurde eine Alarmanlage ausgelöst und die Täter verließen fluchtartig das Gebäude, ohne Beute gemacht zu haben. Im Bereich der Abseitentür wurde ein Schlüsselbund an einem blauen Nylonband aufgefunden, welches offensichtlich einer der Eindringlinge auf der Flucht verloren haben muss. An diesem Schlüsselbund befinden ein Sicherheitsschlüssel der Firma "WILKA" sowie ein Fahrzeugschlüssel für einen Pkw der Marke "NISSAN". Hinweise auf die Täter nimmt die Kriminalpolizeistelle Bad Segeberg, Tel.: 04551/8840, oder jede andere Polizeidienststelle auch über Polizeiruf "110" entgegen. Hinweis: Dieser Pressemitteilung ist ein Foto des aufgefundenen Schlüsselbundes als Dateianhang zur Veröffentlichung beigefügt. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Horst-Peter Arndt Telefon: 04551-884 202 Fax: 04551-884 239 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: